top of page

 

 

Mehrere Schauspieler und ein Moderator entführen in ungeklärte mysteriöse Fälle rund um prominente Persönlichkeiten wie Kronprinz Rudolph, Schürzenjäger Casanova  oder den rätselhaften Grafen von Saint Germain.

Das Mystery Dinner kann auch exklusiv für Firmenveranstaltungen

gebucht werden.

 

 

 

Conny Boes (Schauspiel & Regie)

Hat in Wien Musical und Schauspiel studiert und war daraufhin viele Jahre mit einem Kindertheater auf Tournee. Es folgten zahlreiche spannende Rollen, ein Engagement für „Mein Schiff 2“ sowie Auftritte an der Volksoper Wien, am Burgtheater u.v.m. Ihre Arbeit mit kleinen Nachwuchstalenten setzte die gelernte Kindergärtnerin in Workshops und Regiearbeiten fort. Sie leitet Lehrveranstaltungen (Theater, Sprechen, Improvisation) für Erwachsene und Firmen, macht Moderationen und unterrichtet Schauspiel. www.connyboes.com

(Foto: Leo Bauer)

PH Conny .jpg

Felix Kurmayer (Moderation)

Ist seit 30 Jahren Schauspieler und Sprecher und war unter Claus Peymann Ensemblemitglied im Burgtheater Wien. Seine Ausbildung hat er in Österreich und Deutschland mit dem Bühnen-diplom abgeschlossen und studierte in Los Angeles u.a. an der berühmten Kunsthochschule UCLA Film. Er wirkte in über 118 Film- und Theaterproduktionen mit und arbeitete mit berühmten Regisseuren wie Peter Patzak, Franz Antel, Felix Dvorak u.v.m. zusammen. https://www.felix-kurmayer.at/

(Foto: privat)

PH Felix.jpg

Reinwald Kranner (Schauspiel)

Mitbegründer von KRANNER HOCH DREI mit seiner Tochter Stella und seinem Bruder Gernot Kranner, sang und spielte zahlreiche Rollen auf den großen heimischen Bühnen, etwa den Elvis Presley im Musical „Million Dollar Quartet“ im Wiener Metropol. Er ist außerdem Regisseur und Choreograph, komponiert eigene Songs und schreibt Musicals für Kinder gemeinsam mit seiner Tochter Stella für das Raimundtheater. Auslandstätigkeiten in Deutschland, der Schweiz, Hongkong, Moskau und den USA. 

(Foto: Tina Herzl)

PH Reinwald (c) Tina Herzl.jpeg

Sandra Högl (Schauspiel)

Stand schon früh auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Ihre künstlerische Ausbildung zur Musicaldarstellerin erhielt sie am Konservatorium der Stadt Wien. Dort startete auch ihre Theaterlaufbahn mit Engagements in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie Gastspielen von Madrid bis Teheran, von Edinburgh bis Brisbane.

https://sandrahoegl.jimdofree.com/vita/

(Foto: Raphael Stompe)

PH Sandra.jpg

Rafael Witak (Schauspiel)

Ist diplomierter Schauspieler und Sprecher, der mit Theater für Kinder und Erwachsene sowie mit Lesungen und Gesangsshows bereits in ganz Österreich auf der Bühne stand. Er hat im Jahr 2012 den Verein METEOR gegründet, bei dem er maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung von Kabarett- und Theaterproduktionen beteiligt ist, die vom Text über die Kostüme bis hin zum Bühnenbild komplett als Eigenproduktion entstehen.

(Foto: Kristian Achtsnith)

PH Raffael.jpg
PH Julian.jpg

Julian Schneider (Schauspiel)

Absolvierte seine Schauspielausbildung am Max Reinhardt-Seminar in Wien und am Lee Strasberg Institute in Los Angeles. Seitdem steht er für diverse klassische und moderne Stücke auf der Bühne, ist aber seit einigen Jahren vorwiegend für Film und Fernsehen tätig. So übernahm er für 14 Monate die Hauptrolle in der Serie „Sturm der Liebe“, drehte für einigen Serien wie „Soko Donau“, „Soko Linz“ oder „Walking on Sunshine“ und ist ab 2024 in der neuen Amazon Prime Serie „Followers“ zu sehen.

(Foto: Nikolaj Kovacic)

Andi (c) Franz-Josef Danner hoch.jpg

Andreas Steiner (Schauspiel)

Steht seit seiner Kindheit auf der Bühne und war in zahlreichen Musical- und Märchenproduktionen in Wiener Neustadt zu sehen. Seit 2017 Mitglied diverser Krimi-Dinner-Ensembles, sowie Schauspieler an der Kulturschule Leipzig, wo er mit verschiedenen Stücken durch Deutschland tourte. Seit 2019 besucht er mit dem Mitmachtheater Harlekin die Schulen und Kindergärten Österreichs. Außerdem schreibt und inszeniert er Theaterstücke für Kinder und Jugendliche.

(Foto: Franz-Josef Danner)

Michael Zallinger (c) Larissa Winkel low res.jpeg.jpg

Michael Zallinger (Schauspiel)

Studierte Musical an der Performing Academy in Wien, arbeitet gegenwärtig mit Previn Moore (Gesang) und ist als Sänger und Pianist in der Veranstaltungs- und Hochzeitsband „Annie´s Jukebox“ und bei „The Harps“ tätig, sowie seit 2022 Produktionsleiter der Pramtaler Sommeroperette! Er spielte u.a. an der Staatsoper Wien, am Theater der Jugend Wien und bei den Wachau-Festspielen, erhielt Rollen wie der Herr von Lips in „Der Zerrissene“, Raoul de St. Brioche in „Die lustige Witwe“ und Quincey Morris in „Dracula“.

(Foto: Larissa Winkel)

Christian Leutgeb (c) Valentin Ivanov.jpg

Christian Leutgeb (Schauspiel)

Absolvierte seine Ausbildung an der Schauspielakademie Elfriede Ott 2018 und ist seitdem u.a. am Theater Spielraum, an der Freien Bühne Salzburg und am Theater in der Innenstadt tätig. Außerdem arbeitet er für das theaterpädagogische Programm „Mein Körper gehört mir“ und ist in diversen Stücken der freien Szene in Linz und Wien zu sehen.

(Foto: Valentin Ivanov)

Gerhard Brammen (c) privat.jpg

Gerhard Brammen (Moderation)

Hat mehrere Theaterseminare besucht und spielt seit mittlerweile 20 Jahren Laientheater im Raum Baden und Wiener Neustadt. Der Schwerpunkt seiner Bühnenperformances liegt auf Komödien, er wirkte in Stücken wie „Flotter Vierer“, „Das (perfekte) Desaster Dinner“ und „4 nach 40“ mit. „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer hat ihn und seine Kollegen vom Amateurdarsteller sogar in die Schweiz geführt. Hauptberuflich ist er in der Geschäftsführung der Heinrich Brammen Ges.m.b.H. in Baden tätig.

(Foto: privat)

Valentin Frantsits.JPG

Valentin Frantsits (Moderation)

Absolvierte eine mehrjährige Ausbildung in Ballett, Hip Hop, Jazz und Stepp-Tanz und besuchte von 2009 bis 2012 die Schauspielakademie Elfriede Ott Wien. 2017 schloss er das Studium der Film-, TV- und Medienproduktion an der FHWien erfolgreich ab. Es folgten Engagements u.a. am Stadttheater Baden, Theater Akzent, Theater der Jugend, Metropol Wien, Theater Kosmos Bregenz und bei den Nestroyspielen Schwechat sowie Arbeiten für Film und Fernsehen, u.a. „Soko Donau“, „Soko Kitzbühel“, „Tatort“ und „Schnell ermittelt“.

(Foto: Rainhard Lehninger)

Begleitet von einem eleganten 3-Gänge-Menü oder Buffet erhalten unsere Gäste Einblick in eine ungeklärte Geschichte, um anschließend mitzuraten

und den Fall zu lösen.

 

Unsere Darsteller:innen sind mit dem Mystery Dinner bisher in

folgenden Locations aufgetreten: 

Casino Baden, Burg Forchtenstein, Stadtgalerie Mödling,

Bettfedernfabrik Wiener Neustadt, Hotel Regina Wien,

Panoramarestaurant Mödling, Wasserschloss Kottingbrunn,

Krainerhütte, Hilton Wiener Neustadt und

in vielen weiteren Locations im Zuge unserer exklusiven Firmenveranstaltungen. 

to About

    Details   

Mystery Dinner - Schauspiel in drei Akten

inkl. 3-Gänge-Menü oder Buffet

 

to Services

    Termine    

Nächste Termine:
Samstag, 16. Dezember 2023, 19:00 Uhr
Burg Forchtenstein
Melinda Esterhazy-Platz 1
7212 Forchtenstein
Stück: "Der geheimnisvolle Graf von Saint Germain und ein Mord in Adelskreisen"
Ticketpreis: EUR 90,- 
inkl. 3-Gänge-Menü
Ticketkauf: Esterhazy - Details (ticketfritz.de)
Freitag, 12. Jänner 2024, 19:30 Uhr
Mostlandhof
Schauboden 4
3251 Purgstall an der Erlauf
Stück: "Die geheimnisvoll-faszinierende Geschichte um den Schürzenjäger Casanova"
Ticketpreis: EUR 72,- 
inkl. 3-Gänge-Menü
Ticketkauf: info@mostlandhof.at oder Tel: 07489 / 708 10

Mystery Dinner Graf Saint Germain © Barbora Vavro Grúber.jpg
Mystery Dinner Beethoven (c) Charlotte S

© links: Barbora Vavro Grúber

© rechts: Charlotte Schwarz www.knallschwarz.at

    Firmenevents    

Sie wollen das Mystery Dinner exklusiv für Ihren Firmenevent buchen? 

Das Mystery Dinner eignet sich optimal als Aufwertung Ihrer kulinarischen Betriebsfeier, wo Mitarbeiter:innen (in Teams oder alleine) gefragt sind, einen Verbrechensfall aufzulösen.

 

Auf Wunsch kann das Mystery Dinner vorab mit einem 2-stündigen Mystery Walk

durch Wien oder Baden kombiniert werden. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, um Ihnen ein passendes Angebot legen zu dürfen.

to Work

   Eindrücke   

Mystery Dinner-49 lr
Mystery Dinner-142 lr
Mystery Dinner-212 lr
Mystery Dinner-229 lr
Mystery Dinner-222 lr
Mystery Dinner-205 lr
Mystery Dinner-190 lr
Mystery Dinner-187 lr
Mystery Dinner-92 lr
Mystery Dinner-135 lr
Mystery Dinner-159 lr
Mystery Dinner-180 lr
Mystery Dinner-171 lr
Mystery Dinner-193 lr
Mystery Dinner-82 lr
Mystery Dinner-71 lr
Mystery Dinner-55 lr
Mystery Dinner-40 lr
Geistermedaille (c) Gabriele Hasmann
Gabriele Hasmann (c) Prof. Gerhard Kunze lr
Die spukenden Habsburger klein

    Newsletter    

 Kontakt / Impressum 

Gabriele Hasmann

Theresiengasse 10/II/3
2500 Baden

mystery_dinner@yahoo.com

www.facebook.com/mystery.dinner.at

www.facebook.com/Spukbuecher

www.wunschtext.at


 

bottom of page